freibergERleben.de
StadtClub bei Facebook
Home arrow Tagesschau
Freitag, 17 August 2018
Hauptmenu
Home
Bildergalerie
User Login
Benutzername:
Passwort:
Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?
Noch keinen Account?
Registrieren

tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD
  • Trumps Militärparade muss warten
    US-Präsident Trump hatte sich eine große Parade gewünscht, um die Stärke des Militärs zu unterstreichen. Das Pentagon hat die Pläne nun um ein Jahr verschoben. Zuletzt waren die Kosten massiv gestiegen.

  • Nach Brückeneinsturz: Autobahnbetreiber soll überprüft werden
    Immer noch wird nach Opfern des Brückeneinsturzes von Genua gesucht. Die Regierung hat inzwischen eine Untersuchung des Autobahnbetreibers angeordnet - die Muttergesellschaft soll mit dem Wiederaufbau der Brücke beginnen.

  • Vatikan verurteilt Missbrauchsfälle: "Scham und Bedauern"
    In den USA sollen Hunderte katholische Priester mehr als 1000 Kinder missbraucht haben. Jetzt hat sich der Vatikan zu den Berichten geäußert - und nennt die Taten "kriminell und moralisch verwerflich".

  • USA drohen Türkei mit neuen Sanktionen
    Im Streit über den in der Türkei festgehaltenen US-Prediger hat Washington erneut mit Maßnahmen gedroht. Man werde nichts für die Freilassung des Pastors zahlen, schrieb Trump auf Twitter - "aber wir setzen nach".

  • Innenministerium: Fünf rechtswidrige Abschiebungen seit Jahresbeginn
    In diesem Jahr wurden bisher fünf Asylbewerber zu Unrecht abgeschoben. Das zeigen Zahlen des Innenministeriums. Die Grünen sprechen von einem "Armutszeugnis des Rechtsstaats".

  • Seehofer legt Eckpunkte zum Einwanderungsgesetz vor
    Innenminister Seehofer hat Eckpunkte zum geplanten Einwanderungsgesetz vorgelegt. Darin werden Kriterien für die Zuwanderung festgeschrieben. Die "Spurwechsel"-Initiative der CDU findet jedoch keine Erwähnung.

  • Spanien: Gedenken an die Opfer der Rambla
    Vor einem Jahr raste ein Lieferwagen auf "La Rambla" in Barcelona in eine Menschenmenge. 14 Menschen wurden getötet. Heute gedenkt Spanien der Opfer des Anschlags. Von Oliver Neuroth.

  • Kuba debattiert über die neue Verfassung
    Bis zum 15. November sind die Kubaner aufgerufen, über eine neue Verfassung zu debattieren. Die Alleinherrschaft der KP wird nicht angetastet - das einzige polarisierende Thema ist die Homoehe. Von Anne-Katrin Mellmann.

  • Quereinsteiger: Zwei Wochen Crashkurs - und dann Lehrer
    In ganz Deutschland fehlen ausgebildete Lehrer - vor allem an Grundschulen. In die Lücke springen vielerorts Quereinsteiger. Doch die sind zum Teil völlig unzureichend vorbereitet. Von Sandra Stalinski.

  • Robert De Niro wird 75 - eine Karriere in Bildern
    Robert De Niro ist eine Hollywood-Legende. In 115 Filmen spielte der zweifache Oscar-Preisträger mit. Oft verkörperte er die besonders toughen Typen. Auch als Kritiker von Präsident Trump ist er berühmt. Heute wird er 75.

  • In eigener Sache: Ein neues Gebäude für die tagesschau
    Seit Monaten dröhnt Baulärm über das NDR-Gelände in Hamburg-Lokstedt. Dort entsteht ein Anbau für die tagesschau, heute wird Richtfest gefeiert. Kai Gniffke über neue räumliche Flexibilität für journalistische Entwicklungen.

  • Aretha Franklin - Bilder eines bewegten Lebens
    Ihr erstes Album nahm Aretha Franklin bereits im Alter von 14 Jahren auf. Der kommerzielle Erfolg, 20 Grammys und öffentliche Anerkennung kamen viel später. Der Weg in die Gospel-"Hall of Fame" war lang und steinig.

  • Neues aus dem ARD-Hauptstadtstudio
    Was ist los auf dem politischen Parkett in Berlin? Was wird diskutiert in den Parteien, im Bundestag, im Bundesrat oder auch im Kanzleramt - und wie ist dies alles zu bewerten? Die Korrespondenten im ARD-Hauptstadtstudio informieren darüber in diesem Blog.

  • Zeitgeschichte: Die Tagesschau vor 20 Jahren
    Wie sah die Welt vor 20 Jahren aus? Welche Themen bestimmten die politische Debatte? Wer war damals wichtig? Die Tagesschau bietet einen wertvollen Einblick in die jüngere Zeitgeschichte. Tagesschau.de dokumentiert sie Tag für Tag mit den 20-Uhr-Ausgaben.

  • Anwältin erwartet Rückkehr von Sami A.
    Die Anwältin von Sami A. geht davon aus, dass ihr Mandant bald nach Deutschland zurückkehrt. Tunesien habe ihr bestätigt, dass keine Ausreisesperre bestehe. NRW-Integrationsminister Stamp lehnt einen Rücktritt wegen des Falls ab.

  • Politiker gedenken der Opfer des Gladbecker Geiseldramas
    30 Jahre nach dem Geiseldrama von Gladbeck haben Politiker und Hinterbliebene der drei Toten gedacht. NRW-Regierungschef Laschet bat um Vergebung für die Fehler der Sicherheitsbehörden damals.

  • Fake über von der Leyen erreicht Russland
    Die NATO dürfe einen Erstschlag gegen Russland nicht ausschließen: Dieses erfundene Zitat von Verteidigungsministerin von der Leyen ist in Russland aufgetaucht. Ein Fake, der aus Deutschland stammt. Von Patrick Gensing.

  • Experten-Bündnis fordert mehr Sicherheit für Patienten
    Schlechte Hygiene, falsche Diagnosen - in Krankenhäusern passieren immer wieder Fehler. Deshalb fordert ein Expertenbündnis die Kliniken auf, mehr für die Sicherheit von Patienten zu tun, etwa durch Checklisten.

  • 60. Geburtstag - Happy Birthday, Madonna!
    Madonna ist die Königin des Pop, eine Meisterin der Selbstinszenierung. Sie produzierte unzählige Skandale und ist mit 350 Millionen verkauften Tonträgern die reichste Frau im Musikgeschäft. Nun wird sie 60 Jahre.

  • Türkei: Regierung sagt Banken Unterstützung zu
    Um den Verfall der Lira zu stoppen, will die türkische Regierung den Finanzmarkt unterstützen. Finanzminister Albayrak sagte dem Bankensektor staatliche Hilfen zu. Die Lira hatte zuletzt wieder an Wert zugelegt.

  • Türkei: Deutscher Staatsbürger verhaftet
    Angeblich weil sich Ilhami A. kritisch gegenüber der türkischen Regierung geäußert haben soll, ist der Hamburger in der Türkei festgenommen worden. Gegen ihn wurde Haftbefehl erlassen. Von K. Yavuz und C. Adelhardt.

  • Malis Präsident Keita wiedergewählt
    Der malische Präsident Keita hat sein Amt verteidigt. Er gewann die Stichwahl am Sonntag deutlich gegen seinen Herausforderer Cissé. Die Opposition spricht von Wahlbetrug. Von Jens Borchers.

  • Abschied von Aretha Franklin: Die "Queen of Soul" ist tot
    Aretha Franklin war eine Ausnahmekünstlerin, eine der erfolgreichsten Musikerinnen überhaupt: Sängerin, Songwriterin, Pianistin. Nun starb die "Queen of Soul" im Alter von 76 Jahren an Krebs. Von Antraud Cordes-Strehle.

  • USA und Türkei: Die Fronten bleiben verhärtet
    Nach den Sanktionen der Türkei gegen Produkte aus den USA bleibt die Stimmung zwischen den beiden Ländern aufgeheizt. US-Vizepräsident Pence sagte, die Türkei solle Trumps Entschlossenheit nicht austesten.

  • Rollstuhl-Basketball-WM: Gelebte Inklusion in Hamburg
    In Hamburg kämpfen 16 Männer- und zwölf Frauenteams bis zum 26. August um die Titel der Rollstuhl-Basketball-WM. Die deutschen Herren gewannen ihr Auftaktspiel gegen Marokko klar mit 84 zu 40 Punkten. Von Juliane Möcklinghoff.


 
Copyright © 2005 - 2018
Freibergerleben :: Freiberger Leben erleben ::