freibergERleben.de
StadtClub bei Facebook
Home arrow Tagesschau
Freitag, 19 Juli 2019
Hauptmenu
Home
Bildergalerie
User Login
Benutzername:
Passwort:
Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?
Noch keinen Account?
Registrieren

tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD
  • Iran stoppt britischen Öltanker in der Straße von Hormus
    Die iranischen Revolutionsgarden haben einen britischen Öltanker in der Straße von Hormus am Persischen Golf gestoppt. Dieser habe die internationalen Vorschriften nicht beachtet, hieß es.

  • Trumps Attacken gegen US-Demokratinnen sorgen für neue Debatte
    Trumps rassistische Attacken auf vier demokratische Abgeordnete haben international für Entsetzen gesorgt. Der Schlachtruf kommt auch bei einigen Republikanern nicht gut an. Trump hat sich halbherzig distanziert. Von Julia Kastein.

  • Merkel: "Fühle mich solidarisch mit den attackierten Frauen"
    Die Kanzlerin verabschiedet sich in ihre Sommerpause. Auf ihrer Pressekonferenz wird Merkel ungewohnt deutlich gegen den US-Präsidenten und dessen rassistische Ausfälle gegen US-Demokratinnen. Von Dagmar Pepping.

  • Elf Hochschulen und Verbünde sind "Exzellenzuniversitäten"
    Es war eine einstimmige Entscheidung: Elf deutsche Universitäten und Universitätsverbünde dürfen sich künftig "Exzellenzuniversität" nennen. Mit dem Titel sind Fördermittel in jeweils zweistelliger Millionenhöhe verbunden.

  • Karliczek zu Elite-Unis: "Aufbruch in der Universitätslandschaft"
    Fördert die Exzellenzstrategiee Elite-Unis zu Ungunsten der Mehrzahl der Studenten? Bundeswissenschaftsministerin Karliczek lässt diesen Vorwurf im Interview mit tagesschau24 nicht gelten.

  • Viele Kirchenaustritte: Neue Wege gegen leere Bänke
    Hunderttausende Menschen sind im Jahr 2018 aus der evangelischen oder katholischen Kirche ausgetreten - erheblich mehr als im Jahr zuvor. Die Kirchen wollen gegensteuern. Von Tilmann Kleinjung.

  • Bund und Länder wollen der NPD den Geldhahn zudrehen
    Wenn es nach Bund und Ländern geht, soll die rechtsextreme NPD kein Geld mehr aus der Staatskasse erhalten. Sie haben einen Antrag auf Ausschluss aus der Parteienfinanzierung gestellt. Von Bettina Meier.

  • Verkehrsminister Scheuer stellt Mautvertrag online
    Verkehrsminister Scheuer hat auf die heftige Kritik an seiner Informationspolitik reagiert: Sein Haus veröffentlichte einen von zwei Mautverträgen online. Der zweite Vertrag soll bald folgen.

  • WDR stellt Anzeige nach Morddrohung gegen Restle
    Der ARD-Journalist Restle war nach einem AfD-kritischen tagesthemen-Kommentar massiv beleidigt worden. Nach einer Morddrohung hat der WDR jetzt Anzeige erstattet.

  • Thunberg bei "Fridays for Future": "Wir werden nie aufhören"
    Die schwedische Aktivistin Greta Thunberg fordert Durchhaltevermögen beim Thema Klimaschutz. Der Kampf werde viele Jahre dauern, sagte sie bei der "Fridays for Future"-Demonstration in Berlin.

  • Erdbeben in Athen: Keine größeren Schäden
    Die griechische Hauptstadt Athen ist von einem Erdbeben erschüttert worden. Die Menschen brachten sich auf den Straßen in Sicherheit. Es gab Leichtverletzte. Größere Schäden sind nicht entstanden.

  • "Estonia"-Prozess: Entschädigungszahlungen zurückgewiesen
    Die Ostsee-Fähre "Estonia" war im September 1994 gesunken, seitdem hofften mehr als 1000 Überlebende und Hinterbliebene auf Schadensersatz. Ein französisches Gericht wies nun Entschädigungsansprüche zurück.

  • Kosovos Regierungschef Haradinaj tritt zurück
    Der kosovarische Regierungschef Haradinaj ist zurückgetreten, nachdem er von einem Sondergericht für Kriegsverbrechen vorgeladen worden war. Ihm werden Verbrechen an der serbischen Zivilbevölkerung vorgeworfen.

  • Mondlandung: Der riesige Sprung für die Menschheit
    Im Juli 1969 war die Jahrhundert-Sensation perfekt: Zum ersten Mal betraten Menschen den Mond. Weltweit verfolgten 600 Millionen Menschen das Spektakel im Fernsehen. Von Ute Spangenberger.

  • Mondlandung vor 50 Jahren: "Wir atmen jetzt wieder"
    Im Kontrollzentrum waren alle angespannt, erinnert sich der ehemalige Apollo-Astronaut Charles Duke im Interview mit tagesschau.de. Er hielt bei der Mondlandung 1969 in Houston den Kontakt zur Apollo-11-Besatzung.

  • Apollo-11-Objekte bei Christie's unter dem Hammer
    Kurz vor dem 50. Jahrestag der Mondlandung war es die Gelegenheit für Liebhaber: In New York wurden Erinnerungsstücke der Apollo-11-Mission versteigert. Teuerstes Objekt: das Original-Logbuch. Von Peter Mücke.

  • Neues aus dem ARD-Hauptstadtstudio
    Was ist los auf dem politischen Parkett in Berlin? Was wird diskutiert in den Parteien, im Bundestag, im Bundesrat oder auch im Kanzleramt - und wie ist dies alles zu bewerten? Die Korrespondenten im ARD-Hauptstadtstudio informieren darüber in diesem Blog.

  • Zeitgeschichte: Die Tagesschau vor 20 Jahren
    Wie sah die Welt vor 20 Jahren aus? Welche Themen bestimmten die politische Debatte? Wer war damals wichtig? Die Tagesschau bietet einen wertvollen Einblick in die jüngere Zeitgeschichte. Tagesschau.de dokumentiert sie Tag für Tag mit den 20-Uhr-Ausgaben.

  • News-Updates von Novi
    Was ist gerade wichtig und warum? Chatbot Novi fasst morgens und abends die News zusammen. Verfügbar im Facebook Messenger, als Web-App und jetzt auch auf Telegram und Skype. Ein Angebot von funk und tagesschau.

  • Merkel: Appell an EU - und ab in den Urlaub
    Auf einer Pressekonferenz vor der Sommerpause hat Kanzlerin Merkel eine EU-Lösung für Flüchtlingsschiffe im Mittelmeer gefordert - Einzelfalllösungen müssten aufhören. Auch CO2, Trump und ihre Gesundheit waren Thema.

  • Zahlreiche Pflanzen in Deutschland ausgestorben
    Die Pflanzenwelt in Deutschland wird immer kleiner. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Grünen hervor. Demnach verschwanden in den vergangenen 150 Jahren etliche Arten und Unterarten.

  • Den Kirchen laufen die Mitglieder davon
    Die evangelische und die katholische Kirche haben Hunderttausende Mitglieder verloren. Die Zahl der Austritte stieg im Jahr 2018 erheblich. Die Gründe sind vielfältig.

  • Monsun in Südasien - Mensch und Tier auf der Flucht
    Die Auswirkungen des Monsuns in Indien sind in diesem Jahr besonders heftig. Drei Millionen Menschen sind betroffen. Auch zahlreiche Wildtiere fliehen vor dem Wasser. Von B. Musch-Borowska.

  • Szenario der Forscher: Schneekanonen für die Antarktis
    Kann der Meeresspiegel-Anstieg durch Beschneiung der Antarktis eingedämmt werden? Forscher haben ein solches Szenario entwickelt - und dabei betont, wie absurd und problematisch sie selbst den Vorschlag sehen.

  • Brandanschlag in Kyoto: Tat aus Rache für Ideenklau?
    Nach dem Brandanschlag auf ein Filmstudio im japanischen Kyoto trauern Fans und Anwohner um die 33 Opfer. Offenbar wirft der mutmaßliche Brandstifter dem Studio Betrug vor.

  • App mit Gesichtsfilter: Wer steckt hinter FaceApp?
    Erst der Hype, nun die Warnung vor Datenschutz-Mängeln - FaceApp mit den Bildern gealterter Promis macht weltweit Schlagzeilen. Doch wer steckt dahinter und wie sicher ist die App? Von Silvia Stöber.

  • Probleme mit 737 Max: Boeing muss Milliarden abschreiben
    Es ist das meistverkaufte Modell von Boeing, doch die Probleme mit der 737 Max verhageln die Bilanz des Konzerns. Die Folgen der Abstürze schlagen laut Boeing mit 4,9 Milliarden US-Dollar zu Buche.

  • Luftverkehrsabgabe: Viele kassieren - wenige fürs Klima
    Bundesumweltministerin Schulze will die Luftverkehrsabgabe erhöhen - für den Klimaschutz. Auch andere Staaten kassieren eine solche Abgabe. Bettina Meier zieht einen Vergleich innerhalb der EU.

  • Zipse wird neuer BMW-Vorstandschef
    Er gilt als sachlich und durchsetzungsstark: Nun soll der 55-jährige Maschinenbau-Ingenieur Oliver Zipse neuer Vorstandschef bei BMW werden. Sein Vorgänger trat vor gut zwei Wochen zurück.


 
Copyright © 2005 - 2019
Freibergerleben :: Freiberger Leben erleben ::