freibergERleben.de
StadtClub bei Facebook
Home arrow Tagesschau
Sonntag, 15 Dezember 2019
Hauptmenu
Home
Bildergalerie
User Login
Benutzername:
Passwort:
Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?
Noch keinen Account?
Registrieren

tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD
  • Weltklimakonferenz: "Es ist hart, aber es ist es wert"
    Der Verhandlungsmarathon auf der Weltklimakonferenz in Madrid zieht sich hin. Bis zum frühen Morgen soll nun ein neuer Beschlusstext vorliegen. Eine Einigung ist damit aber längst nicht garantiert.

  • Weltklimakonferenz in Madrid: "Der Pariser Geist fehlt"
    Es wäre ein verheerendes Signal, sollte die Weltklimakonferenz scheitern. Doch von der Aufbruchstimmung in Paris 2015 ist nichts mehr geblieben, berichtet Stefan Schaaf aus Madrid. Stattdessen würden Machtkämpfe ausgetragen.

  • Zwei Tote durch Unwetter in Frankreich
    Auch am Samstag sorgten Unwetter für Überschwemmungen in mehreren französischen Départements. Zehntausende Haushalte blieben weiterhin ohne Stromversorgung. Zwei Menschen kamen ums Leben.

  • Neuseeland: Weiterer Toter nach Vulkanausbruch
    Fünf Tage nach dem Vulkanausbruch in Neuseeland melden die Behörden ein 17. Todesopfer. Taucher suchen weiterhin nach Vermissten - das Wasser um die Insel White Island ist giftig, die Sichtweite gering.

  • Großbritannien: Premier Johnson lässt sich feiern
    Großbritanniens Premier Johnson lässt sich in früheren Labour-Hochburgen von Unterstützern feiern und verspricht ihnen einen Aufschwung nach dem Brexit. Auch die Verlierer der Wahl schmieden neue Pläne.

  • Nach Erdbeben in Albanien: Ermittlungen wegen möglicher Baumängel
    Die Auswirkungen des Erdbebens Ende November in Albanien beschäftigen nun auch die Justiz: Es besteht der Verdacht, dass in der Küstenstadt Durrës Baumängel zum Einsturz mehrerer Häuser geführt haben könnten.

  • RSS in Indien: Stoßtrupp der radikalen Hindus
    Seit der Wiederwahl des indischen Pemiers Modi gewinnen die Hindu-Nationalisten an Macht. Vor allem die Organisation RSS ist berüchtigt. Kritiker sehen das Land auf dem Weg zu einem hinduistischen Gottesstaat. Von P. Gerhardt.

  • Sudans Ex-Präsident al-Baschir wegen Korruption verurteilt
    Es ist nur der erste von mehreren Prozessen: Der sudanesische Ex-Präsident al-Baschir ist der Korruption schuldig gesprochen worden. Gegen ihn liegt auch ein Haftbefehl des Internationalen Strafgerichtshofs vor.

  • Schweiz: Per App in die Kita blicken
    In der Schweiz hat die Digitalisierung die Kita erreicht: Eltern werden per App informiert, was ihr Nachwuchs tagsüber so treibt. Doch der moderne Blick in die Kita ruft auch Bedenken hervor. Von Matthias Zahn.

  • Querelen im Feuerwehrverband: Präsident Ziebs tritt zurück
    Nach Streitereien im Deutschen Feuerwehrverband hat Präsident Ziebs seinen Rücktritt angekündigt. Der Verband sei nicht mehr "führbar" - auch habe er nach zahlreichen Drohungen Angst um seine Familie.

  • Sachsen-Anhalt: CDU droht mit Ende der Kenia-Koalition
    Der Kenia-Koalition in Sachsen-Anhalt droht neuer Ärger: Nach dem Zwist in der Causa Wendt droht nun die CDU mit dem Ende des Bündnisses. Grund: Streit um einen CDU-Kreispolitiker, der auf einer Nazi-Demo arbeitete.

  • Nach "Tiergarten-Mord": Nervosität auf allen Ebenen
    Der Mord an einem Georgier in Berlin entwickelt sich zu einem Nervenkrieg: Kanzlerin Merkel pocht auf den Rechtsstaat, Putin agiert rüpelhaft. Der Druck liegt jetzt auf der Bundesanwaltschaft. Von Michael Stempfle.

  • Mission "MOSAiC": 700 Kilometer mit der Eis-Drift
    Es ist die größte Arktisexpedition aller Zeiten: Ein Jahr bleibt das Forschungsschiff "Polarstern" eingefroren. In drei Monaten ist es bereits 700 Kilometer mit dem Eis gewandert. Nun gibt es die ersten Filmaufnahmen.

  • Fußball-Bundesliga: Leipzig schlägt Düsseldorf mit 3:0
    Leipzig hat zumindest vorübergehend die Tabellenführung in der Bundesliga übernommen. Die Mannschaft feierte beim 3:0 gegen Düsseldorf den sechsten Ligasieg in Serie. Mönchengladbach kann morgen die Tabellenspitze zurückerobern.

  • Bundesliga: Dortmund siegt verdient in Mainz
    Borussia Dortmund feiert einen ebenso souveränen wie klaren Auswärtssieg beim 1. FSV Mainz 05 und bleibt auf Tuchfühlung zur Tabellenspitze.

  • Tagesschau.de-Wahlarchiv: Alle Daten zu allen Wahlen
    Schon im Oktober 1946 fanden in Hamburg und in Bremen die ersten Bürgerschaftswahlen nach dem Krieg statt. Seitdem gab es 18 Bundestagswahlen und Dutzende Landtagswahlen. Daten, Grafiken und Analysen dazu finden Sie in unserem Wahlarchiv.

  • Zeitgeschichte: Die Tagesschau vor 20 Jahren
    Wie sah die Welt vor 20 Jahren aus? Welche Themen bestimmten die politische Debatte? Wer war damals wichtig? Die Tagesschau bietet einen wertvollen Einblick in die jüngere Zeitgeschichte. Tagesschau.de dokumentiert sie Tag für Tag mit den 20-Uhr-Ausgaben.

  • Altmaier kritisiert Kassenbon-Pflicht
    Einzelhändler müssen ab 2020 bei jedem Einkauf einen Bon drucken - ob der Kunde will oder nicht. Wirtschaftsminister Altmaier warnt vor den Folgen und appelliert an Finanzminister Scholz. Von Kilian Pfeffer.

  • Lawinenabgang: Bergwacht rettet Verschütteten am Feldberg
    Ein Mann ist am Feldberg im Schwarzwald von einer Lawine verschüttet worden. Er konnte von der Bergwacht gerettet werden. Wegen der Schneefälle wird derzeit davor gewarnt, die markierten Pisten zu verlassen.

  • Rumäniens Präsident Iohannis erhält Karlspreis 2020
    Den Aachener Karlspreis 2020 erhält der rumänische Präsident Iohannis. Er sei ein "herausragender Streiter" für die europäischen Werte und fördere die EU-Zusammenarbeit, lobten die Juroren.

  • Zehntausende "Sardinen" demonstrieren in Rom gegen Rechts
    Aus Protest gegen Rechtspopulismus und Intoleranz haben sich in Rom Zehntausende Menschen versammelt. Sie folgten dem Aufruf der "Sardinen"-Bewegung, die gegen Ex-Innenminister Salvini mobilisiert.

  • Noch klaffen Lücken in der EU-Verteidigungsunion "PESCO"
    Vor zwei Jahren beschlossen 25 EU-Staaten in der Verteidigungspolitik intensiver zusammenzuarbeiten. Unter dem Titel "PESCO" formierten sich zahlreiche Militärprojekte. Doch es gibt viele Lücken. Von Kai Küstner.

  • Özil kritisiert Schweigen zur Uiguren-Verfolgung
    Ein Foto mit Erdogan und Rassismusvorwürfe: Der Fußballer Özil war mehrfach jenseits der Sportpresse ein Thema. Nun hat er das "Schweigen der Muslime" zu den Uiguren kritisiert. Sein Klub will sich raushalten. Von Markus Pfalzgraf.

  • Geplante Steuersenkung: Wann kommen günstigere Bahntickets?
    Ab Sonntag gilt der neue Bahn-Winterfahrplan. Eigentlich sollten Tickets ab Januar günstiger werden. Doch dieser Zeitplan könnte wackeln. Alex Krämer erklärt, woran das liegt - und was beim Ticketkauf zu beachten ist.

  • Haben Wasserstoffautos eine Chance?
    Vor fünf Jahren startete Toyota den Verkauf des ersten Brennstoffzellenautos. Doch inzwischen dominieren ganz klar Elektroautos die Schlagzeilen. Sind Wasserstoff-Autos damit ein Auslaufmodell?

  • Ausstellung "Meat the Future" - Das Fleisch der Zukunft
    Hätten Sie Appetit auf leckeres Woll-Hack? Das gibt es in der Ausstellung "Meat the Future" - bisher nur zum Anschauen, nicht zum Kosten. Doch so könnte künftig Fleisch auf den Tisch kommen. Von Jenni Rieger.

  • Trauer um Schauspieler: Gerd Baltus gestorben
    Er war bekannt aus "Tatort" und "Derrick": Gerd Baltus. Seine Stärke war die Verkörperung schwieriger Individualisten. Nun ist der Schauspieler im Alter von 87 Jahren gestorben.


 
Copyright © 2005 - 2019
Freibergerleben :: Freiberger Leben erleben ::